Netzspiel mit Zusatzaufgabe

Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball, 2 Hütchen oder 2 kleine Kästen
Ablauf: Die Spieler spielen auf dem halben Feld kurze Bälle am Netz. Zuvor hat jeder der beiden ein Hütchen rechts neben sich kurz hinter der vorderen Aufschlaglinie aufgestellt. Beide haben nun die Aufgabe, nach jedem ihrer Schläge das Hütchen anzutippen.
Wichtig: Das Hütchen muss so stehen, dass es mit einem (!) Ausfallschritt zur Seite erreicht werden kann. Beim Linkshänder muss das Hütchen auf der linken Seite stehen.
Variation: Bei Einführung der Übung kann zunächst auch nur ein Spieler das Hütchen nach jedem Schlag antippen. Der Partner fungiert dann als Zuspieler.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Netzspiel, Koordination, Orientierung auf dem Feld, Ausfallschritt, nicht dem eigenen Ball nachschauen, Schlagnachbereitung

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 6.5/10 (4 votes cast)
Netzspiel mit Zusatzaufgabe, 6.5 out of 10 based on 4 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *