Netzspiel mit Umgreifen

Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Die Spieler spielen auf dem halben Feld kurze Bälle am Netz in folgender Weise: Spieler A spielt alle Bälle mit der Vorhand longline, Spieler B spielt alle Bälle mit der Rückhand longline. Sobald jeder drei Mal geschlagen hat, werden die Rollen getauscht, indem einer der beiden einen Ball cross spielt.
Wichtig: Den Spielern sollte klar sein, dass sie zwischen Vor- und Rückhandschlägen umgreifen müssen.
Variation: Für Fortgeschrittene kann die Übung auf dem ganzen Feld durchgeführt werden. Dadurch verlagert sich der Fokus der Übung mehr auf die Laufarbeit.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Netzspiel, Umgreifen, Schlagtechnik, Schlagsicherheit, Lauftechnik im Vorderfeld

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 7.8/10 (5 votes cast)
Netzspiel mit Umgreifen, 7.8 out of 10 based on 5 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *