Badminton Übungen http://www.badminton-dvd.de/uebungen Die große Datenbank mit vielen Badminton Übungen und Spielformen Sat, 05 Nov 2016 16:22:20 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.4.10 Platzierungsspiel http://www.badminton-dvd.de/uebungen/platzierungsspiel/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/platzierungsspiel/#respond Sat, 05 Nov 2016 16:22:20 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=1037 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball,
Ablauf: Gespielt wird ein Halbfeld-Einzel auf Zeit (z.B. 5 min). Jeder erzielte Punkt im Netzbereich oder im Hinterfeld zählt dreifach, im Mittelfeld einfach. Bei seitlichem „Aus“ bekommt der Gegner 3 Punkte, da es sich um einen eigenen Fehler handelt.
Variation: andere Punktverteilung. Zum Beispiel Netz Bereich gibt 2 Punkte, Hinterfeld 3, bei Anfängern empfiehlt sich bei seitlichem „Aus“ mit 1 Punkt anzufangen
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Platzierung

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/platzierungsspiel/feed/ 0
Halbfeld-Einzel mit Aktionskarten http://www.badminton-dvd.de/uebungen/halbfeld-einzel-mit-aktionskarten/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/halbfeld-einzel-mit-aktionskarten/#respond Thu, 18 Aug 2016 16:26:07 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=1043 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball, Aktionskarten
Ablauf: Vor dem Beginn eines Halbfeld-Einzel zieht Spieler A eine Aktionskarte beim Trainer. Die Aktionskarte enthält eine genaue Anweisung für Spieler A zum kommenden Halbfeld-Einzel (z.B. „Spiele ohne Smash.“ Oder „Halte den Gegner so lange an der Grundlinie bis sich am Netz eine günstige Gelegenheit ergibt.“ oder „Spiele nur die Ecken des Halbfeldes an. Nutze die Größe des Spielfeldes.“) Gespielt wird 5 min. Spieler B muss während des Spiels herausfinden, was die Aufgabe von Spieler A ist. Danach Wechsel mit neuer Aufgabenstellung.
Wichtig: Aktionskarte muss vom Spieler realisierbar sein.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Spielbeobachtung, „Lesen“ des Spiels lernen

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/halbfeld-einzel-mit-aktionskarten/feed/ 0
Bodywork http://www.badminton-dvd.de/uebungen/bodywork/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/bodywork/#respond Sun, 21 Feb 2016 10:52:44 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=1032 Continue reading ]]> Personen:  1-99
Benötigtes Material:  Schläger
Ablauf: Es gibt auf einer Spielfeldhälfte 3 Stationen. Vorderfeld, Mittelfeld und Hinterfeld. Im Vorderfeld wird getötet, im Hinterfeld per Nachstellschritt Drive gespielt und im Hinterfeld werden Umsprünge durchgeführt (siehe Video). Nach einer angemessenen Zeit wird die Position gewechselt (vorderer Spieler wechselt zum Umsprung, alle anderen rücken eine Station nach vorne) und nach einer kurzen Pause die Übung wiederholt.
Wichtig: Die korrekte Ausführung (siehe Video) ist wichtig. Typische Fehler sind u.a. ein nicht herausgedrehter Fuß oder die fehlende Zuwendung zum imaginären Ball. Zu Beginn langsam starten und erst bei richtiger Technik das Tempo zunehmend erhöhen.
Empfohlen für:
  Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt:  Lauftechnik, Umsprung, Töten, Umgreifen, Warm-Up, Ausdauer

Bodywork Video

Quelle: H.W. Niesner Badminton Camps

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/bodywork/feed/ 0
Angriffs-Durchmarsch http://www.badminton-dvd.de/uebungen/angriffs-durchmarsch/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/angriffs-durchmarsch/#respond Sat, 07 Apr 2012 13:47:56 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=1016 Continue reading ]]> Personen:  2
Benötigtes Material:  Schläger, Ball
Ablauf: Ein Zuspieler (Z) spielt dem Trainierenden (T) einen weiten Aufschlag ins Hinterfeld zu. T muss diesen Ball erreichen und als Smash zurück spielen. Z wehrt den Smash als verkürzten Clear (ca. 75% der ursprünglichen Reichweite) ab. T geht seinem Smash nach und smasht den zu kurzen Clear erneut. Z wehrt kurz ab und T versucht diesen Ball zu töten.
Wichtig: Der Trainierende muss nach jedem Schlag wieder bereit für den nächsten sein. Kurze Ausschwünge, keine Schleifen und eine schnelle Nullstellung des Schlägers sind hier besonders wichtig. Der Zuspieler sollte besonders die kurze Abwehr in einer höhe zuspielen, dass der Trainierende den Ball noch gerade so töten kann.
Empfohlen für:
  Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt:  Smash, kurze Ausschwünge, schnelle Nullstellung, Smashabwehr (Z)

Skizze zur Badminton Übung "Angriff-Durchmarsch"

Großansicht der Badminton Übungsskizze durch Doppelklick auf die Grafik.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/angriffs-durchmarsch/feed/ 0
Zielbereiche und Stellungsspiel http://www.badminton-dvd.de/uebungen/zielbereiche-und-stellungsspiel/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/zielbereiche-und-stellungsspiel/#comments Thu, 01 Dec 2011 17:12:57 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=808 Continue reading ]]> Personen:  4-6
Benötigtes Material:  Bälle, Schläger, 2-4 Holzringe
Ablauf: Diese Badminton Übung besteht aus 2 Trainierenden und 2 Zuspielern. Eine Spielfeldseite wird mit 2 Ringen bestückt (siehe Skizze). Das trainierende Doppel nimmt die Abwehrstellung auf der gegenüberliegenden Feldseite ein. Der Zuspieler am Netz beginnt nun einen Ball von der Seite aus ins Feld zu werfen, welcher von einem der Doppelspieler (A) in den vorderen Ring gespielt werden muss. Da A nach vorne geht und einen Angriffsball (Netzdrop) spielt muss B die hintere Position des Feldes einnehmen und die beiden stehen in der Angriffsstellung. Der 2. Zuspieler spielt nun einen langen Ball auf B, welchen dieser in den hinteren Ring spielen muss. Durch diesen Verteidigungsschlag (Clear)  wechseln beide wieder in die Abwehrstellung (nebeneinander).
Wichtig:  Das Verständnis wann man von Angriff- in Abwehrstellung und umgekehrt wechselt muss vorhanden sein.
Variation: Für Fortgeschrittene kann diese Badminton Übung noch angepasst werden: Zum einen können 4 Ringe in die äußeren Ecken des Feldes gelegt werden um Alternativschläge zu trainieren und zum anderen kann die Anzahl der Zuspieler auf 4 erhöht werden (oder die beiden Zuspieler spielen sowohl lange als auch kurze Bälle), wodurch der vordere Spieler auch mal nach hinten kommt und umgekehrt (Überraschungseffekt, jedoch ist eine Absprache der Zuwerfer notwendig).
Empfohlen für:
  Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt:Angriff- & Abwehrstellung im Doppel, Zielgenauigkeit

Skizze der Badminton Übung

Skizze der Badminton Übung

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/zielbereiche-und-stellungsspiel/feed/ 4
Dänisches Doppel http://www.badminton-dvd.de/uebungen/danisches-doppel/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/danisches-doppel/#comments Thu, 01 Dec 2011 14:41:39 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=821 Continue reading ]]> Personen: 6-99
Benötigtes Material: Bälle, Schläger
Ablauf: Ein Doppel befindet sich in der Verteidigung (nebeneinander stehen), das andere Doppel im Angriff (hintereinander stehen). Auf der Seite, wo das verteidigende Doppel steht, steht der Trainer (Zuspieler) neben dem Badmintonfeld und spielt dem Doppel auf der anderen Seite, das sich im Angriff befindet, einen hohen Ball zu. Ziel ist es nach dem Zuspiel, den Punkt zu erzielen. Erzielt die verteidigende Seite den Punkt, darf sie stehen bleiben. Das angreifende Doppel muss das Feld verlassen (einer läuft rechts heraus, der andere links). Erzielt das angreifende Doppel den Punkt, müssen sie unter dem Netz her auf die andere Seite wechseln und sind nun in der Verteidigung. Das verteidigende Doppel muss vom Feld (einer rechts heraus, der andere links heraus). Hinter der Feldseite, wo immer das angreifende Doppel steht, stehen die übrigen Doppel in Warteposition. Sobald ein Doppel auf dem Feld den Punkt verloren hat, rückt das nächste Doppel als angreifendes Doppel nach. Es werden vom Trainer –  sobald ein Doppel „ausgeschieden“ ist – immer wieder schnell neue Bälle zugespielt. Das Doppel, das den Punkt verloren hat, stellt sich wieder hinter die anderen Doppel, die in Warteposition hinter dem angreifenden Doppel, das sich gerade auf dem Feld befindet, stehen.
Wichtig: Bälle welche nach einem Ballwechsel in gefährlichen Bereichen (auf dem Feld oder dicht daneben) liegen, müssen direkt beseitigt werden. Der Trainer sollte hier immer darauf achten, dass dies trotz Schnelligkeit der Übung gewährleistet ist und die Sicherheit nicht gefährdet wird.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Doppel, Angriff- und Abwehr, Spielform

Skizze zum Verlauf der Übung

Skizze zum Verlauf der Übung

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/danisches-doppel/feed/ 1
Allround Einzel Ballmaschine http://www.badminton-dvd.de/uebungen/allround-einzel-ballmaschine/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/allround-einzel-ballmaschine/#respond Sat, 22 Oct 2011 10:20:14 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=790 Continue reading ]]> Personen: 1 + 1 Trainer
Benötigtes Material: Schläger, viele Bälle (~250), Uhr
Ablauf: Der Spieler durchläuft 4 Durchgänge, die jeweils aus 4 Rollen Bälle bestehen. Jede Rolle Bälle wird dabei anders zugespielt/zugeworfen:

1. Rolle (12 Bälle): Der Spieler spielt abwechselnd aus dem Hinterfeld jeweils einen longline Smash. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass er seine ZP nicht allzu weit nach hinten verlagert.
2. Rolle (20 Bälle): Freies Zuspiel auf dem gesamten Feld. Das ist eine kurze „Erholung“. Der Spieler soll jeden Ball locker zurückspielen, aber zwischen den Schlägen immer korrekt in die ZP zurückkehren.
3. Rolle (15 Bälle): Kurze Bälle am Netz. Es werden frei Bälle links und rechts an Netz zugespielt. Der Spieler soll nach Möglichkeit töten, ansonsten ablegen. Hier sollte die ZP nicht allzu weit nach vorne verlagert werden.
4. Rolle (15 Bälle): Schnelle Beinarbeit. Der Trainer steht am Netz auf derselben Seite wie der Übende. Er wirft im gesamten Vorderfeld extrem tief Bälle an, die der Spieler weit unten (knapp vorm Boden) ausgräbt und kurz zurückspielt.

Zwischen den einzelnen Rollen sollten ungefähr 30 Sekunden Pause sein, zwischen den 4 Durchgängen jeweils 1 Minute. Also zwischen den Rollen ein Pause Verhältnis von 1:1 (30 Sek. Belastung : 30 Sekunden Pause) und zwischen den Durchgängen 1:2 (30 Sekunden Belastung : 60 Sekunden Pause)

Wichtig: Wichtig ist bei dieser Übung immer die schnelle Rückkehr in die ZP und der schnelle, explosive Start von dort in die nächste Ecke. Das Zuspiel sollte durch einen Trainer erfolgen, da die Übung für einen Spielertrainer zu komplex und schwierig zuzuspielen ist.
Empfohlen für:
 Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Ausdauer, Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit, Schlagsicherheit

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/allround-einzel-ballmaschine/feed/ 0
Die Diagonale http://www.badminton-dvd.de/uebungen/die-diagonale/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/die-diagonale/#comments Fri, 07 Oct 2011 15:38:21 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=64 Continue reading ]]> Personen: 3
Benötigtes Material: Schläger, 20 Bälle
Ablauf: Bei dieser Übung gibt es einen Trainierenden (T), einen Zuspieler A (Vorhandseite gegenüber) und einen Zuwerfer B (Rückhandseite gegenüber). Der Trainierende steht auf der anderen Feldseite als die Partner. Der Zuspieler spielt seine 10 Bälle aus der Hand als zu kurzen und zu flachen Unterhandclear welcher nur bis zum Anfang des Hinterfeldes reicht. Nach jedem Ball des Zuspielers wirft der Zuwerfer einen Ball knapp über das Netz. Der Trainierende versucht den Ball auf der Vorhand so früh wie möglich im Sprung zu smashen und den Ball auf der Rückhandseite zu töten.
Wichtig:
Die Bälle müssen sehr gut zugeworfen / zugespielt werden, sodass der Trainierende gerade noch so den Ball erreichen kann.
Variation: Sollten jeweils 10 Bälle noch nicht ermüdend für den Trainierenden sein kann diese Anzahl auch gesteigert werden. Als weitere Übung kann man die Positionen von Zuwerfer und Zuspieler auch tauschen. Hier muss der Unterhandclear nun unter Umständen neben dem Kopf geschlagen werden.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt:Schnelligkeit, Sprungkraft, Kraftausdauer, Ausdauer, Lauftechnik, Töten, Smash, Einzel

Die Diagonale

Der Trainierende bewegt sich auf der Diagonalen.Er smasht aus dem Hinterfeld und tötet am Netz. Zum Vergrößern auf die Grafik klicken.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/die-diagonale/feed/ 1
Verbundenes Doppel http://www.badminton-dvd.de/uebungen/verbundenes-doppel/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/verbundenes-doppel/#comments Thu, 06 Oct 2011 15:01:24 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=782 Continue reading ]]> Personen: 4
Benötigtes Material: Ball, Schläger, 2 Springseile
Ablauf: Gespielt wird ein normales Doppel. Jede Paarung bekommt ein Springseil, dessen Enden jeder der beiden Spieler während des gesamten Spiels festhalten muss. Lässt ein Spieler das Seilende fallen, so muss er das Ende erst wieder aufheben, bevor die Paarungen einen Punkt erzielen kann. Wird das Seil nicht von beiden Spielern festgehalten, zählt der Punkt für diese Paarung nicht.
Wichtig: Hierbei wird nicht das Doppelsystem trainiert. Allerdings lernen die Übenden im Doppel den Überblick darüber zu behalten wo der Partner sich gerade befindet.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Feldübersicht, Periphäres Sehen, „Multitasking“

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/verbundenes-doppel/feed/ 4
Punkte runterspielen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/punkte-runterspielen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/punkte-runterspielen/#respond Tue, 04 Oct 2011 13:57:09 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=762 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, möglichst viele Federbälle
Ablauf: Es gibt einen Zuspieler und einen Trainierenden. Der Zuspieler kann seine Bälle völlig frei irgendwo in das Feld des Trainierenden zuspielen. Der Trainierende hat die Aufgabe, jeden Ball zu erreichen. Dabei zählt ein Ball auch schon als erreicht, wenn er ihn nur irgendwie mit dem Schläger berührt hat. Zu Beginn startet der Trainierende mit 20 Punkten. Für jeden Ball, den er erreicht, wird ein Punkt abgezogen. Die Übung endet, sobald er bei 0 Punkten angekommen ist. Aber Achtung: Für jeden nicht erreichten (also nicht berührten) Ball kommen wieder zwei Punkte oben drauf!
Wichtig: Die Qualität und das Tempo, in dem die Bälle zugespielt werden, sind entscheidend dafür, wie gut die Übung läuft. Der Zuspieler muss ein Tempo finden, bei dem der Trainierende die Bälle gerade noch erreichen kann. Bei zu langsamem Tempo ist die Übung zu schnell vorüber, zu hohes Tempo ist frustrierend für den Übenden. Besonders komfortabel lässt sich die Übung mit Hilfe einer Ballmaschine durchführen. Alternativ kann auch eine dritte Person dem Zuspieler die Bälle anreichen bzw. neue Federballrollen für ihn sammeln. Für jüngere Spieler ist meist schon ein Durchgang ausreichend, ältere können sich auch noch an einem zweiten versuchen.
Variation: Um den Schwierigkeitsgrad noch etwas zu erhöhen, kann der Zuspieler auch erhöht auf einem Kasten stehen. Es ist natürlich auch möglich, bestimmte Ecken vom Zuspiel auszunehmen.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Ausdauer, Kraftausdauer, Schnelligkeit, keinen Ball aufgeben, um jeden Punkt kämpfen, Lauftechnik, Einzel
Besonderheit:
Diese Übung sollte eher am Trainingsende durchgeführt werden, da sie für den Trainierenden sehr anstrengend ist.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/punkte-runterspielen/feed/ 0
Übungsreihe Taktik und Konzentration http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ubungsreihe-taktik-und-konzentration/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ubungsreihe-taktik-und-konzentration/#respond Sat, 01 Oct 2011 12:08:34 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=739 Continue reading ]]> Personen: 4
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Die Grundübung wird mehrmals durchgeführt (jeweils 2-5 Minuten). Nach jedem Durchgang kommt eine Erweiterung hinzu. Jede Erweiterung bleibt geltend. Wer bei Erweiterung 4 angelangt ist trainiert die Grundübung mit allen 4 Erweiterungen.
Grundübung:
Die beiden Zuspieler (A und B) befinden sich am Netz und spielen alle Bälle des Trainierenden auf die Mixedpunkte oder in die hinteren Ecken (siehe Schlagsicherheit des Hintermannes). Ein dritter Zuspieler (C) befindet sich im Hinterfeld. Sollte der Trainierende einen Ball nur noch hoch spielen kommt C ins Spiel.
Erweiterung 1:
Der Trainierende muss nun seine eigenen Schläge mitzählen und nach jedem 10. Schlag laut „Wechsel“ rufen. Die Zuspieler rotieren nun im Uhrzeigersinn und wechseln somit ihre Positionen.
Erweiterung 2:Jeder dritte Ball des Trainierenden muss als Clear zurückgespielt werden (aus taktischen Gründen selbstverständlich immer longline!). C spielt den Ball dann wahlweise auf die Mixedpunkte oder in die hinteren Ecken.
Erweiterung 3: C spielt die von dem Trainierenden geclearten Bälle nun immer als longline Drop ans Netz. Diese werden von T als Crossdrop zurück gespielt (Taktik). Dieser wird von dem am Netz stehenden Zuspieler longline abgelegt und von T als Clear zurück gespielt.
Erweiterung 4: Der Trainierende bekommt nun noch die Anweisung (unter weiterer Anwendung aller vorherigen Erweiterungen) alle günstigen Bälle anzugreifen (Smash oder Töten). Die Zuspieler müssen hierzu selbstverständlich knapper zuspielen.
Wichtig: Der Trainierende muss sich während des Spiels perfekt konzentrieren. Er muss seine eigenen Schläge zählen, bei jedem 3. und 10. Schlag agieren, sichere Schläge spielen, sowie taktische Anweisungen umsetzen (longline Drop von hinten -> Crossdrop, longline Netzdrop -> longline Clear,…). Zur Verbesserung der Lauftechnik ist es sinnvoll sich einen eigenen Laufrhythmus anzugewöhnen. Der Spieler muss nicht immer die Zentralposition sofort erreichen, sondern kann zunächst in der Nähe der Ecke verharren.
Variation: Um Zeit zu sparen, können bei guten Spielern während eines Durchgangs verschiedene Erweiterungen kombiniert werden. Zum Beispiel:
1. Durchgang: Grundübung + 1. Erweiterung
2. Durchgang: Grundübung + 1. Erweiterung + 2. Erweiterung + 3. Erweiterung
3. Durchgang: Grundübung + ALLE Erweiterungen
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Taktik, Konzentration, Lauftechnik (Laufrhythmus), Schlagsicherheit, Einzel, Kraftausdauer
Besonderheit: Die Übung ist zum erweiterten Aufwärmen (nach ordentlichem Warmlaufen oder ähnlichem geeignet).

Quelle: Oliver Groth, H.W. Niesner Badminton Camps

Schlagsicherheit, Konzentration und Laufrhythmus

Diese Skizze ist auf die taktischen Schläge 3 bis 7 beschränkt. Zum Vergrößern auf die Grafik klicken.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ubungsreihe-taktik-und-konzentration/feed/ 0
Schlagsicherheit des Hintermannes http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schlagsicherheit-des-hintermannes/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schlagsicherheit-des-hintermannes/#respond Sat, 01 Oct 2011 11:06:17 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=735 Continue reading ]]> Personen: 3
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Die beiden Zuspieler (A und B) befinden sich am Netz and spielen alle Bälle des Trainierenden auf die Mixedpunkte oder in die hinteren Ecken. Die Bälle müssen kontrolliert zugespielt werden, sodass der Trainierende sie erreichen kann. Die Übung wird solange durchgeführt bis der Trainierende eine bestimmte Anzahl an Schlägen ohne Fehler zurückgespielt hat (z.B. 25, je nach Spielstärke).
Wichtig:  Auch wenn die Übung bereits 10 Minuten läuft, sollte nicht gewechselt werden bis die Anzahl an Schlägen erreicht ist. Je länger die Übung geht desto anstrengender ist sie für den Trainierenden und er wird aus eigenem Interesse (zur Beendung des Durchgangs) immer stärker den Willen besitzen seine Schlagsicherheit zu perfektionieren.
Empfohlen für:
Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Schlagsicherheit, Lauftechnik, Simulation des Mixedherren, Kraftausdauer (je nach Länge der Übung)

Schlagsicherheit verbessern

Bei dieser Übung ist ein kontrolliertes Zuspiel besonders wichtig. Zum Vergrößern auf Grafik klicken.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schlagsicherheit-des-hintermannes/feed/ 0
Doppelangriff http://www.badminton-dvd.de/uebungen/doppelangriff/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/doppelangriff/#respond Sat, 01 Oct 2011 10:41:35 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=729 Continue reading ]]> Personen: 3-4
Benötigtes Material: Schläger, Bälle
Ablauf: Auf der einen Feldseite befindet sich ein geübter Zuspieler (Z) bzw. Trainer. Gegenüber stehen 2 Personen (A und B) hinten und einer deckt das Vorderfeld ab (C). Der Zuspieler schlägt ins Hinterfeld auf, sodass A und B einen Smash in die Mitte (sie spielen ja in Gedanken gegen ein Doppel)  platzieren können. Der Zuspieler wehrt diese Smashs nun je nach belieben hoch (A und B smashen erneut) oder flach scharf ab (C muss aggressiv in die Bälle reingehen und den Angriff weiterführen).
Wichtig: Ein gutes Zuspiel ist hier ausschlaggebend. Der Vordermann muss immer bereit sein (Schläger hoch!). Getötet wird in die Mitte, abgelegt wird longline.
Variation:
Falls der Zuspieler mit der gezielten Abwehr Probleme hat, kann er auch mit Hilfe der Ballmaschine oder einer Ballschlange auf dem Arm den Ballwechsel simulieren.
Empfohlen für:
Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Smash, Netzspiel, Reaktion, Töten, Smash Abwehr

Doppelangriff

Auf der Skizze sieht man dass besonders der Vordermann gute Reaktionen, sowie Schnellkraft besitzen muss. Zum Vergrößern auf die Grafik klicken.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/doppelangriff/feed/ 0
Clear mit Netzduell http://www.badminton-dvd.de/uebungen/clear-mit-netzduell/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/clear-mit-netzduell/#comments Fri, 30 Sep 2011 09:18:42 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=711 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Ball, Schläger
Ablauf: Es wird mit einem langen, hohen Vorhand-Aufschlag gestartet. Danach spielen beide Spieler so lange Clear bis einer der beiden mit einem Drop das Netzduell einleitet. Fortan darf nur noch am Netz gespielt werden. Wer macht hier die meisten Punkte?
Wichtig: Die Spieler sollten schon eine gewisse grundlegende Schlagsicherheit haben. Insbesondere nach jedem Clear sollten beide sich in Richtung Zentralposition orientieren, da es ja immer sein kann, dass der nächste Schlag des Partners ein Drop ist.
Variation:
Je nach Könnensstand kann diese Übung auf dem halben oder ganzen Spielfeld ausgeführt werden.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Clear, Netzspiel, Lauftechnik ins Vorderfeld, Reaktion, Schlagsicherheit, Einnehmen der Zentralposition nach dem Schlag

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/clear-mit-netzduell/feed/ 1
Dauerlauf mit Zusatzaufgabe http://www.badminton-dvd.de/uebungen/dauerlauf-mit-zusatzaufgabe/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/dauerlauf-mit-zusatzaufgabe/#comments Fri, 30 Sep 2011 09:05:47 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=708 Continue reading ]]> Personen: 2-98
Benötigtes Material: für jeden Teilnehmer 4-6 Bälle, pro Teilnehmer einen kleinen Kasten/eine kleine Matte o.ä., ggf. zusätzlich noch ein paar Markierungshütchen, Kästen, Kastenteile o.ä.
Ablauf: Mit Hilfe der kleinen Kästen wird ein Rundkurs in der Halle abgesteckt. Jeder Teilnehmer sucht sich einen Kasten aus und stellt seine Bälle darauf. Dann werden Paare gebildet, die im Verlauf des Spiels gegeneinander antreten. Auf Los nimmt jeder einen Ball von seinem Kasten, läuft einmal um den Kurs herum und legt den Ball, sobald er am Kasten seines Gegners vorbei kommt, dort ab. Dann läuft er weiter in der Runde bis er wieder an seinem Kasten ankommt. Dort schnappt er sich einen neuen Ball und transportiert diesen ebenfalls zum Kasten des Gegners. Gewonnen hat, wer von den beiden Gegnern nach einer zuvor angekündigten Zeit (5 bis 10 Minuten) weniger Bälle auf seinem Kasten liegen hat.
Wichtig: Das Spiel ist gut zum Aufwärmen geeignet. Man sollte die Teilnehmer aber darauf hinweisen, dass sie nicht sofort „volle Kanne“ lossprinten sollten oder vorher ein kurzes Aufwärmprogramm einfügen. Alternativ kann das Spiel auch in einer Ausdauer-Einheit eingesetzt werden. Insbesondere bei Kindergruppen sollte die zu absolvierende Zeit jedoch nicht zu lange gewählt werden, da das Spiel sonst langweilig wird.
Variation: Es können auch noch Hindernisse auf der Strecke eingebaut werden (z.B. ein Kastenteil zum Durchkriechen, ein Kasten zum Überspringen, ein abgesteckter Slalom etc.). Denkbar ist auch, dass vor dem Ablegen des Balls erst eine kleine Zusatzaufgabe absolviert werden muss: ein Liegestütz, zwei simulierte Sprungsmash usw.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Ausdauer, Aufwärmen, Kondition, Schnelligkeit, bei Einbau von zusätzlichen Hindernissen auch Koordination und Wendigkeit
Besonderheit:
Es spielen zwar immer nur zwei Leute gegeneinander, es sind jedoch alle gleichzeitig beschäftigt, da beliebig viele Leute gleichzeit um den Parcours laufen können. Bei ungerader Teilnehmeranzahl: Jeder Spieler bekommt den hinter ihm befindlichen Kasten als Partner zugeschrieben (Beispiel mit 3 Leuten: 1->3, 2->1, 3->2).

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/dauerlauf-mit-zusatzaufgabe/feed/ 1
Hattrick http://www.badminton-dvd.de/uebungen/hattrick/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/hattrick/#comments Fri, 23 Sep 2011 21:11:51 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=457 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, 3 Bälle 
Ablauf:
Gespielt wird auf einem halben Feld. Zu Beginn jedes Ballwechsels stellt jeder der beiden Spieler einen Ball auf die Doppelaufschlaglinie. Dann wird mit einem kurzen Aufschlag begonnen und zunächst ein Ballwechsel im Vorderfeld ausgespielt (max. bis zur vorderen Aufschlaglinie). Ist dieser Ballwechsel beendet, sprinten beide Spieler zum Ball auf ihrer Doppelaufschlaglinie und bringen ihn mit einem Aufschlag ins Spiel. Nun wird mit 2 Bällen im Midcourt (zwischen vorderer Aufschlaglinie und Doppelaufschlaglinie) gespielt. Nachdem beide Bälle runtergefallen sind, werden die Punkte gezählt. Jeder der 3 Bälle bringt einen Punkt.
Somit können pro Ballwechsel 3 Punkte erzielt werden.
Wichtig: Die Aufschläge für das Midcourt-Duell müssen nicht zwingend gleichzeitig erfolgen. Wer schneller sprintet, hat hier eben einen Vorteil 😉
Variation:
Damit das Spiel mit 2 Bällen einen längeren Ballwechsel erhält kann man vereinbaren, dass erst bei einem übrig gebliebenen Ball gesmasht werden darf.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Spiel am Netz, Reaktion, Schnelligkeit, kurze Schlagbewegungen
Besonderheit: Durch den Wechsel von einem auf zwei Bälle bringt die Übung einen hohen Tempowechsel und damit enorm viel Spaß – auch wenn man nicht immer so genau weiß wer jetzt die drei Punkte genau gemacht hat.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/hattrick/feed/ 1
Cross-Angriff http://www.badminton-dvd.de/uebungen/standartform-5/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/standartform-5/#respond Fri, 23 Sep 2011 17:27:28 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=685 Continue reading ]]> Personen: 2 oder 3
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Der Trainierende (T) steht auf der einen Seite des Feldes, die Zuspieler auf der anderen. Zuspieler A steht im Hinterfeld der Vorhandseite des Trainierenden, Zuspieler B steht in der Einzel-Zentralposition. T spielt zunächst einen Aufschlag auf A, dieser erwidert mit einem Longlineclear, welcher T als Crossdrop zurück spielt. B spielt den Ball als Crossclear zurück, T spielt einen Crosssmash, welchen B als Netzdrop ablegt. T spielt diesen als Clear zurück zu Zuspieler A und das Ganze geht wieder von vorne los.
Die Übung ist selbstverständlich auch spiegelverkehrt auf der Rückhandseite  durchführbar.
Wichtig: Nach jedem eigenem Schlag müssen  der Trainierende und der Zuspieler B wieder die Zentralposition erreichen. Besonders nach dem Smash ist eine gute Lauftechnik sowie Schnelligkeit erforderlich um den Drop am Netz noch zu erreichen.
Variation: Bei zwei Spielern kann die Rolle von Zuspieler A von Zuspieler B mit übernommen werden. Hierbei sollte es sich aber um gute Spieler halten, sodass das Zuspiel nicht darunter leidet.
Empfohlen für:
Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Einzel, Ausdauer, Schnelligkeit, Schlagsicherheit, Cross-Schläge, Lauftechnik

Eine Skizze zur Badminton Übung Cross-Angriff

Hier sind alle Schläge des Trainierenden (T) und den Zuspielern A und B dargestellt. Zum Vergrößern auf die Grafik klicken.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/standartform-5/feed/ 0
Aufwärmen mit Schläger und Ball http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufwarmen-mit-schlager-und-ball/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufwarmen-mit-schlager-und-ball/#comments Fri, 23 Sep 2011 15:14:14 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=787 Continue reading ]]> Personen: 1-99
Benötigtes Material: Schläger, ein Ball pro Person, ausreichend Platz, KEIN Netz
Ablauf: Diese Übung eignet sich prima, um das gewohnte Bahnen-Laufen beim Auwärmen einmal zu ersetzen/zu ergänzen. Generell werden zwar auch Bahnen gelaufen, in Kombination mit Schläger und Ball ist es aber gerade für Kinder deutlich spannender. Begonnen wird, indem jeder Spieler einen Ball auf seinen Schläger legt und dann, ohne dass dieser herunterfällt, zur anderen Hallenseite läuft. Das Gleiche kann man anschließend auch im Rückwärtslaufen, Seitwärtslaufen, mit Nachstellschritten, im Hopserlauf etc. tun. Sind alle einigermaßen aufgewärmt, wird eine Bahn gelaufen, bei der der Ball mit dem Schläger hoch gespielt werden muss und nicht herunterfallen darf. Dies kann dann ebenfalls mit verschiedenen Laufformen (rückwärts, seitwärts…) kombiniert werden. Spannend ist es auch, bei dieser Übung die Unterhandschläge zu verbieten und nur Überkopfschläge zuzulassen. Dies funktioniert allerdings nur beim normalen Vorwärtslaufen gut. Den Abschluss bildet dann ein kleiner Wettbewerb: Wer schafft es mit den wenigsten (Auf-)Schlägen von der einen zur anderen Hallenseite?
Wichtig: Ausreichend Platz zwischen den einzelnen Spielern lassen (insbesondere beim Hochspielen können Anfänger häufig noch nicht kontrollieren, wohin sie den Ball nun schlagen).
Variation: Der eigenen Kreativität sind hier fast keine Grenzen gesetzt. Die Laufformen (vorwärts, rückwarts, seitwärts…) können ebenso variiert werden wie die Schläge (nur Unterhandschläge, nur Vorhand, abwechselnd Vor- und Rückhand…). Es lassen sich auch gut kleine Wettbewerbe einbauen (wer ist am schnellsten drüben, ohne den Ball zu verlieren? wer braucht die wenigsten Schläge?…). Außerdem können auch Paare gebildet werden, die die verschiedenen Aufgaben dann zu zweit meistern müssen (z.B. im Abstand von 5 Metern seitlich zur anderen Hallenseite laufen und dabei den Ball hin und her spielen).
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene (im Kinderalter)
Trainingseffekt: Aufwärmen, Koordination, Laufen und Schlagen gleichzeitig, Einstellen auf ungewohnte Situationen, Schlagsicherheit, Grundschläge, Unterhandclear, Schlagtechnik, Aufschlag
Besonderheit: Kindern bereitet diese Form des Aufwärmens großen Spaß. Häufig kommt dann von ihrer Seite automatisch der Wunsch nach kleinen Wettbewerben auf. Aber auch für erwachsene Anfängergruppen/Hobbyspieler ist dies eine gelungene Abwechslung für den Trainingsstart.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufwarmen-mit-schlager-und-ball/feed/ 6
Schläger fangen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schlager-fangen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schlager-fangen/#respond Fri, 23 Sep 2011 15:02:19 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=669 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: 2 Schläger, etwas Platz
Ablauf: Beide Spieler stehen sich im Abstand von ca. 1 bis 1,5 Metern gegenüber, stellen ihren Schläger mit dem Schlägerkopf nach unten seitlich vor sich auf den Boden und halten ihn locker am Griff fest. Einer der beiden gibt ein Startkommando. Daraufhin lassen beide Spieler ihren Schläger los und versuchen, den Schläger ihres Partners zu fangen bevor er umgefallen ist. Wenn das gelingt, wird bei der nächsten Runde der Abstand etwas vergrößert.
Variation: Die Übung kann auch als kleiner Wettbewerb durchgeführt werden. Welches Paar schafft den größten Abstand?
Empfohlen für:
Anfänger
Trainingseffekt: Schnelligkeit, Schnellkraft, Reaktion, schneller Start, Koordination, Gewöhnung an das Sportgerät „Schläger“
Besonderheit: Das Spiel lässt sich gut als kleines Extra ins Aufwärmprogramm integrieren. Besonders beliebt ist die Übung bei Kindern im Grundschulalter.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schlager-fangen/feed/ 0
Zeitungszerstörer http://www.badminton-dvd.de/uebungen/zeitungszerstorer/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/zeitungszerstorer/#comments Fri, 23 Sep 2011 13:09:26 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=182 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball, Schnur
Ablauf: 15 – 30 cm über dem Netz wird eine Schnur gespannt. Auf diese Schnur werden nebeneinander Zeitungsseiten (Doppelseiten) aufgelegt, sodass die Strecke zwischen Schnur und Netz verdeckt ist.
Die Trainierenden spielen sich abwechselnd hohe Clears zu und versuchen die Zeitungen zu durchdringen.
Variation: Wenn der Partner versucht den Smash abzuwehren wird ebenfalls die Smash-Abwehr und die Reaktion trainiert, da der Partner den Ball erst nach Durchdringen der Zeitung sehen kann.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Smash, Zielgenauigkeit, ggf. Reaktion, ggf. Smash-Abwehr
Besonderheit: Durch den hohen Spaßfaktor besonders fürs Kindertraining geeignet.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/zeitungszerstorer/feed/ 1
Haltet den Ball hoch! http://www.badminton-dvd.de/uebungen/haltet-den-ball-hoch/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/haltet-den-ball-hoch/#comments Fri, 23 Sep 2011 09:02:22 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=660 Continue reading ]]> Personen: 4-99
Benötigtes Material: pro Person 1 Ball und 1 Schläger, ausreichend Platz, KEIN Netz
Ablauf: Jeder Spieler bekommt einen Ball. Auf ein Startzeichen fangen alle gleichzeitig an, ihren Ball mit Unterhandschlägen hoch zu spielen. Wessen Ball herunter gefallen ist, der muss sich setzen. Wer am Ende als Letzter noch spielt, hat gewonnen.
Wichtig: Es sollten immer mehrere Runden gespielt werden, denn gerade wenn die Übung zum ersten Mal gemacht wird, liegen häufig ganz schnell alle Bälle am Boden.
Variation: Für etwas bessere Spieler (oder wenn eine Runde einfach nicht enden will) kann man noch ein paar Erschwernisse einbauen: abwechselnd mit der Vorhand und der Rückhand schlagen, während des Spielens einmal hinsetzen/hinlegen und wieder aufstehen, den Schläger zwischen den Schlägen schnell in die andere Hand nehmen und wieder zurück geben, eine Runde durch die Halle gehen, einen Ball bis unter die Decke schlagen und den nächsten nur knapp einen Meter hoch etc.
Empfohlen für:
Anfänger
Trainingseffekt: Unterhandschläge, Schlagsicherheit, Orientierung im Raum, Umgreifen, Koordination
Besonderheit: Je jünger die Kinder sind, um so mehr Spaß haben sie an dieser Übung.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/haltet-den-ball-hoch/feed/ 1
Kaiserspiel http://www.badminton-dvd.de/uebungen/kaiserspiel/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/kaiserspiel/#comments Wed, 21 Sep 2011 17:04:37 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=657 Continue reading ]]> Personen: 6-99
Benötigtes Material: Schläger, Bälle
Ablauf: Bei dieser Spielform verteilen sich die Spieler jeweils auf ein Halbfeld. Bei Anpfiff des Trainers spielen alle ein Halbfeldeinzel gegen den gegenüberstehenden Spieler. Nach einer bestimmten Zeit (z.B. 3 oder 5 Minuten) wird abgepfiffen. Die Ballwechsel werden zu Ende gespielt, bei Gleichstand gewinnt der Spieler, welcher den letzten Punkt gemacht hat. Die Gewinner rücken ein Halbfeld weiter in die Gewinnerrichtung (z.B. Wand) und die Verlierer ein Halbfeld in Verliererichtung (z.B. Tribüne). Ziel ist es das Halbfeldeinzel auf dem Kaiserfeld (das äußerste Halbfeld auf der Gewinnerseite) zu gewinnen.
Variation: Man kann auch nach jeder Runde verschiedene Variationen einbauen. Beispielsweise das verbieten von speziellen Schlägen oder der Ausschluss von bestimmten Sektoren.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt:  Grundschläge, Spaß
Besonderheit: Als Spielform auch gut fürs Kinder- und Jugendtraining geeignet.

Kaiserspiel

Gewinner der Halbfeldeinzel rücken in Richtung Kaiserfeld, Verlierer in Richtung Bauernfeld.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/kaiserspiel/feed/ 1
Turmbau-Staffel http://www.badminton-dvd.de/uebungen/turmbau-staffel/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/turmbau-staffel/#respond Fri, 16 Sep 2011 09:36:14 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=563 Continue reading ]]> Personen: 4-99
Benötigtes Material: pro Team 8, 16 oder 24 Federbälle, pro Team 5 bis 8 Hütchen, je nach Teamanzahl eine oder mehrere Turnbänke, Klebeband (oder vorhandene Linie in der Halle nutzen)
Ablauf: Die Spieler werden in zwei (oder mehr) möglichst gleich große Teams aufgeteilt. Jedes Team erhält die gleiche Anzahl an Federbällen (8, 16 oder 24). Für Jedes Team wird außerdem ein identischer Slalomparcours aus den Hütchen aufgebaut. An dessen Ende steht eine Turnbank, vor der im Abstand von ca. einem Meter eine Linie markiert ist. Auf Start läuft der Erste aus jeder Mannschaft los, durch den Slalomparcours durch und stellt den mitgebrachten Federball im Ausfallschritt auf dem Federkranz auf die Bank. Der vor der Bank markierte Bereich darf dabei nur mit dem Ausfallschrittbein betreten werden (beim Rechtshänder also mit rechts). Ist der Spieler wieder durch den Slalomparcours zurück gelaufen, darf der nächste aus dem Team starten und einen Federball zur Bank transportieren. Gewonnen hat die Mannschaft, die zuerst einen Turm (oder zwei oder drei Türme) à acht Federbällen auf der Bank aufgebaut hat.
Wichtig: Diese Übung ergänzt das Aufwärmen lediglich und ersetzt es nicht. Vor den Ausfallschritten müssen die Spieler schon einigermaßen aufgewärmt sein um Verletzungen vorzubeugen. Das Spiel ist erst gewonnen, wenn der Letzte aus dem Team wieder im Ziel ist und die Federballtürme seiner Mannschaft dann noch alle stehen! Ist ein Turm umgefallen, muss er vom nächsten Spieler wieder aufgebaut werden. Pro Lauf darf nur ein Ball zur Bank getragen werden.
Variation: Als Herausforderung können auch Türme aus mehr Bällen gebaut werden.
Empfohlen für:
Anfänger, Forgeschrittene
Trainingseffekt: Schnelligkeit, Schnellkraft, Geschicklichkeit, Ausfallschritt, Aufwärmen, Spaß
Besonderheit: Mit Plastikbällen ist es deutlich schwieriger stabile Türme zu bauen als mit Federbällen. Bei Kindern kommt dieses Aufwärmspiel sehr gut an.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/turmbau-staffel/feed/ 0
Netzspiel mit Umgreifen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/netzspiel-mit-umgreifen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/netzspiel-mit-umgreifen/#respond Fri, 16 Sep 2011 09:18:35 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=561 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Die Spieler spielen auf dem halben Feld kurze Bälle am Netz in folgender Weise: Spieler A spielt alle Bälle mit der Vorhand longline, Spieler B spielt alle Bälle mit der Rückhand longline. Sobald jeder drei Mal geschlagen hat, werden die Rollen getauscht, indem einer der beiden einen Ball cross spielt.
Wichtig: Den Spielern sollte klar sein, dass sie zwischen Vor- und Rückhandschlägen umgreifen müssen.
Variation: Für Fortgeschrittene kann die Übung auf dem ganzen Feld durchgeführt werden. Dadurch verlagert sich der Fokus der Übung mehr auf die Laufarbeit.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Netzspiel, Umgreifen, Schlagtechnik, Schlagsicherheit, Lauftechnik im Vorderfeld

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/netzspiel-mit-umgreifen/feed/ 0
Netzspiel mit Zusatzaufgabe http://www.badminton-dvd.de/uebungen/netzspiel-mit-zusatzaufgabe/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/netzspiel-mit-zusatzaufgabe/#respond Fri, 16 Sep 2011 09:14:24 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=559 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball, 2 Hütchen oder 2 kleine Kästen
Ablauf: Die Spieler spielen auf dem halben Feld kurze Bälle am Netz. Zuvor hat jeder der beiden ein Hütchen rechts neben sich kurz hinter der vorderen Aufschlaglinie aufgestellt. Beide haben nun die Aufgabe, nach jedem ihrer Schläge das Hütchen anzutippen.
Wichtig: Das Hütchen muss so stehen, dass es mit einem (!) Ausfallschritt zur Seite erreicht werden kann. Beim Linkshänder muss das Hütchen auf der linken Seite stehen.
Variation: Bei Einführung der Übung kann zunächst auch nur ein Spieler das Hütchen nach jedem Schlag antippen. Der Partner fungiert dann als Zuspieler.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Netzspiel, Koordination, Orientierung auf dem Feld, Ausfallschritt, nicht dem eigenen Ball nachschauen, Schlagnachbereitung

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/netzspiel-mit-zusatzaufgabe/feed/ 0
Bällejagd http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ballejagen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ballejagen/#comments Wed, 14 Sep 2011 09:14:41 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=476 Continue reading ]]> Personen:  2-99
Benötigtes Material:  13 Bälle, Schläger
Ablauf: Zwei Spieler stehen sich auf einem Badmintonfeld gegenüber, mit dem Netz zwischen sich. Jeder Spieler hat in seinem Feld 6 Bälle aufgestellt je einen an der T-Linie links, mitte, rechts und an der Doppelaufschlaglinie links, mitte, rechts. Ein Ball  wird direkt unter dem Netz in der Mitte aufgestellt. Bei Pfiff durch den Trainer beginnt das Spiel. Die Spieler müssen mit dem Schläger die Bälle umlegen, immer abwechselnd vorne / hinten. Wer zuerst den Ball unter dem Netz umgelegt hat, hat das Spiel gewonnen. In der nächsten Runde spielen die Gewinner gegeneinander. Gespielt werden mindestens 6 Runden. Wer die meisten Duelle gewonnen hat, ist Tagessieger.
Variation:
Um die Lauftechnik zu verbessern können die Bälle auch in die Ecken und in die beiden Seitenbereiche gelegt werden. Wichtig wäre hier dann dass beide Spieler nach jedem Ball zunächst wieder die Zentralposition erreichen müssen.
Empfohlen für:
  Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Schnelligkeit, Schnellkraft, Reaktion, Lauftechnik

Bällejagd

Die kleinen Punkte stehen für die Bälle. Die großen Punkte für die Spieler. Zum Vergrößern auf die Grafik klicken.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ballejagen/feed/ 2
Racketspeed Abwehr http://www.badminton-dvd.de/uebungen/racketspeed-abwehr/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/racketspeed-abwehr/#respond Wed, 14 Sep 2011 08:57:57 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=492 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Einige Bälle, Schläger
Ablauf: Der Zuwerfer steht mit einer Ballrolle (zwischen 12 und 16 Bälle) im Abstand von 1,5 Metern schräg vor dem Übenden. Dieser ist in einer Abwehrstellung (Füße parallel, Schläger im Rückhandgriff vor dem Körper). Er bekommt vom Zuwerfer nun in rascher Folge die Bälle so zugeworfen, dass er sie mit einer kurzen Abwehrbewegung longline abwehrt.
Wichtig: Der Zuwurfrhythmus ist bei dieser Übung entscheidend. Wenn der Zuwerfer zu unregelmäßig zuwirft, ist es für den Übenden schwer die Bälle bei dem hohen Tempo (mehrfaches Spieltempo) noch zu treffen.
Es empfiehlt sich die Übung in Richtung einer Wand auszuführen, da man dann nicht die Bälle überall auf dem Feld verteilt wieder aufsammeln muss.
Variation: Der Zuwurf muss nicht immer direkt auf den Schläger erfolgen, sondern kann auch abwechselnd links und rechts oder auch mal höher zugeworfen werden (beim hohen Zuwurf erfolgt dann ein Drive aus dem Überhandbereich und keine Abwehr!)
Empfohlen für:
Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Racketspeed, Kurze Ausschwünge, Konzentration auf den nächsten Ball
Besonderheit: Durch das extrem hohe Spieltempo bringt die Übung vielen Spielern enorm Spaß, da hier teilweise 5-6 Bälle gleichzeitig in der Luft sind. Hier packt die Spieler häufig der Ehrgeiz das Tempo immer weiter zu steigern.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/racketspeed-abwehr/feed/ 0
Englisches Doppel II http://www.badminton-dvd.de/uebungen/englisches-doppel-ii/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/englisches-doppel-ii/#respond Sun, 11 Sep 2011 21:42:13 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=466 Continue reading ]]> Personen: 4
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Der Ablauf ist zunächst wie beim Englischen Doppel I. Jeder Spieler verteidigt sein halbes Feld. Allerdings gibt es in dieser Variante keine Leben, sondern es werden die Fehler gezählt. Gespielt werden insgesamt 16 Ballwechsel, wobei nach jedem 4. Ballwechsel im Kreis die Positionen getauscht werden.
Am Ende gewinnt derjenige, der die wenigstens Fehler gemacht hat.
Wichtig: Hier gelten dieselben Regeln wie im Englischen Doppel I:
Aufschlag hat derjenige, der zuletzt einen Fehler gemacht hat.
Die Spieler können sich gegenseitig helfen.
Ein Ball auf der Mittellinie gibt beiden Spielern einen Fehler.
Empfohlen für:
 Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Reaktion, Schlagsicherheit, Zielgenauigkeit
Besonderheit: Dadurch, dass nach jedem vierten Ballwechsel die Positionen im Kreis getauscht werden, können sich die Spieler nicht gegen einen bestimmten verbünden, da jeder jedem mal gegenüber steht.
Ähnliche Übungen:
Englisches Doppel I

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/englisches-doppel-ii/feed/ 0
Englisches Doppel I http://www.badminton-dvd.de/uebungen/englisches-doppel-i/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/englisches-doppel-i/#comments Sun, 11 Sep 2011 21:34:17 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=462 Continue reading ]]> Personen: 4
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Jeder der vier Spieler hat zu Beginn eine bestimmte Anzahl an Leben (meist zwischen 3 und 5). Nun muss jeder Spieler sein halbes Feld verteidigen. Fällt ein Ball in seinem Feld herunter oder macht er einen Fehler, verliert er ein Leben. Wer kein Leben mehr hat, scheidet aus und muss das Feld verlassen. Sind nur noch zwei Spieler übrig, spielen sie ihre verbliebenen Leben als Halbfeldeinzel herunter.
Wichtig: Aufschlag hat immer derjenige, der zuletzt ein Leben verloren hat. Der Aufschlag muss aber nicht zwingend diagonal erfolgen!
Die Spieler dürfen sich auch gegenseitig helfen, riskieren dabei aber bei einem Fehler natürlich ein Leben zu verlieren.
Landet ein Ball auf der Mittellinie, so verlieren beide Spieler ein Leben.
Variation: Die Übung kann auch mit mehr als 4 Spielern gespielt werden, wenn man mehrere Felder nebeneinander zur Verfügung hat. Dann wird eben felderübergreifend mit einem Ball gespielt.
Empfohlen für:
 Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Reaktion, Schlagsicherheit
Besonderheit: Durch die Leben, die es zu verteidigen gilt, entwickeln Spieler allen Alters (vor allem Jugendliche) einen großen Ehrgeiz jeden Ball auf ihrem Halbfeld zu erreichen und sicher zurückzuspielen – besonders wenn noch Strafen für das Ausscheiden angesagt werden.
Ähnliche Übungen: Englisches Doppel II

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/englisches-doppel-i/feed/ 2
Einzel-Doppel http://www.badminton-dvd.de/uebungen/einzel-doppel/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/einzel-doppel/#respond Sun, 11 Sep 2011 20:48:04 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=448 Continue reading ]]> Personen: 4
Benötigtes Material: Schläger, 2 Bälle
Ablauf: Zunächst beginnen die zwei Spieler, die sich auf einem halben Feld gegenüber stehen, mit je einem Ballwechsel Halbfeldeinzel. D.h. zunächst werden auf einem Feld zwei Halbfeldeinzel parallel gestartet. Endet einer der beiden Ballwechsel, wird der Ballwechsel des anderen Einzels als Doppel fortgesetzt.
Für die Punkte werden beide Ballwechsel gezählt. Somit bringen sowohl der Ballwechsel aus dem Halbfeldeinzel, als auch der Ballwechsel aus dem Doppel für die Paarung je einen Punkt.
Wichtig: Beide Ballwechsel der Halbfeldeinzel müssen gleichzeitig gestartet werden. Außerdem muss nach Beendigung des 1. Ballwechsels irgendetwas wie “Doppel” oder “Fertig!” gerufen werden, damit die beiden anderen Spieler wissen, dass es nun als Doppel weitergeht.
Empfohlen für:
 Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Orientierung auf dem Feld, Reaktion, Umstellungsfähigkeit (von Einzel auf Doppel)

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/einzel-doppel/feed/ 0
Doppel mit einem Schläger http://www.badminton-dvd.de/uebungen/doppel-mit-einem-schlager/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/doppel-mit-einem-schlager/#respond Sun, 11 Sep 2011 20:40:24 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=446 Continue reading ]]> Personen: 4
Benötigtes Material: 1 Schläger pro Paarung, Ball
Ablauf: Es wird ein ganz normales Doppel mit folgenden Einschränkungen gespielt: Jede der beiden Parteien hat nur einen Schläger zur Verfügung und beide Spieler müssen abwechselnd schlagen. Der Schläger muss somit nach jedem Schlag schnell dem Partner übergeben werden.
Wichtig: Am besten den Schläger mit dem Griff voran an den Partner übergeben, damit dieser schneller zum Schlag bereit ist. Diese Übung ist definitiv nicht geeignet, um das richtige Doppel-Stellungsspiel zu üben, da beide Partner sehr häufig sehr nah beieinander stehen müssen!
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Reaktion, Koordination, Schlagen aus Bedrängnis, Spaß
Besonderheit: Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit bereitet die Übung viel Spaß. Sie kann gut bei „besonderen Anlässen“ (z.B. Karneval) ins Training eingebaut werden. Die Übung ist jedoch nicht für Anfänger geeignet, da die Spieler häufig aus Bedrängnis schlagen müssen.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/doppel-mit-einem-schlager/feed/ 0
Verbesserung des Balltreffpunkts beim hohen Vh-Aufschlag http://www.badminton-dvd.de/uebungen/verbesserung-des-balltreffpunkts-beim-hohen-vh-aufschlag/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/verbesserung-des-balltreffpunkts-beim-hohen-vh-aufschlag/#respond Fri, 09 Sep 2011 15:21:26 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=334 Continue reading ]]> Personen: 1-99
Benötigtes Material: 2 Schläger p.P., Bälle
Vorwort: Insbesondere Kinder haben immer wieder Probleme beim hohen Vorhand-Aufschlag den Ball zu treffen. Oft wird versucht, den Ball zu nah am Körper und zu weit oben zu schlagen. Diese Übung hilft den Kindern häufig, den richtigen Balltreffpunkt zu finden.
Ablauf:
Der Übende stellt sich zum hohen Vorhand-Aufschlag bereit (leichte Schrittstellung, linkes Bein beim Rechtshänder vorn etc.). Nun wird ein zweiter Schläger direkt vor ihm auf den Boden gelegt und zwar so, dass der Schlägergriff direkt vor dem vorderen Fuß des Spielers zu liegen kommt und der Schlägerkopf vom Fuß weg im rechten Winkel in Richtung schlägerführender Hand zeigt. Der Übende lässt nun einen Ball aus der linken Hand (beim Rechtshänder) auf den am Boden liegenden Schlägerkopf fallen. (Für viele Kinder ist es schon ein Aha-Erlebnis, wie weit weg vom Körper der Ball eigentlich fallen gelassen werden muss.) Nach ein paar Wiederholungen, bei denen noch kein Schlag erfolgt, wird erläutert, dass der Ball auch erst kurz über dem am Boden liegenden Schläger getroffen wird. (Meist ist dies das zweite Aha-Erlebnis.) Daraufhin werden ganz normale Aufschläge ausgeführt. Der zweite Schläger sollte dabei aber als Orientierungsmarke auf jeden Fall noch am Fuß des Übenden liegen bleiben.
Empfohlen für: Anfänger
Wichtig: Den Übungsteil, bei dem nur der Ball fallen gelassen wird und noch kein Schlag erfolgt, nicht zu lange gestalten, da er für Kinder schnell langweilig wird.
Trainingseffekt:
Einübung der richtigen Schlagtechnik beim hohen Vorhand-Aufschlag, Verbesserung des Balltreffpunkts

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/verbesserung-des-balltreffpunkts-beim-hohen-vh-aufschlag/feed/ 0
Home Run Aufschlag http://www.badminton-dvd.de/uebungen/home-run-aufschlag/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/home-run-aufschlag/#respond Fri, 09 Sep 2011 13:40:43 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=330 Continue reading ]]> Personen: 1-99
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Der Übende steht in Aufschlagposition und spielt einen hohen weiten Vorhandaufschlag ins Einzelfeld. Unmittelbar nach dem Aufschlag sprintet er auf die andere Seite, stellt sich in den „Kasten“ (die Linienbegrenzung des langen Aufschlages im Hinterfeld) und muss seinen eigenen Ball fangen. Diese Übung kann mit oder ohne Netz durchgeführt werden.
Wichtig: Eine hohe Flugbahn des Balles ist entscheidend.
Variation: Wem dies zu einfach ist kann eine Steigerung einbauen (z.B. 3 Mal in die Hände klatschen vor dem Fangen).
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Aufschlag, Schnelligkeit, Schnellkraft
Besonderheit: Diese Übung ist sowohl für das Aufwärmtraining als auch für das Kinder- und Jugendtraining geeignet. In Form einer Staffel wächst hier der Zusammenhalt im Team und ein hoher Spaßfaktor und Ehrgeiz ist gegeben.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/home-run-aufschlag/feed/ 0
Hinten laufen, vorne schlagen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/hinten-laufen-vorne-schlagen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/hinten-laufen-vorne-schlagen/#respond Fri, 09 Sep 2011 13:34:46 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=326 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Bälle
Ablauf: Der Zuwerfer zeigt dem Übenden eine der hinteren beiden Ecken an. Diese wird trocken (also ohne Ball) angelaufen und ein Schlag wird simuliert. Dann wirft der Zuwerfer dem Übenden einen Ball im Vorderfeld zu, den dieser je nach Vorgabe retourniert. Auf diese Weise kann z.B. sowohl das kurze Ablegen eines Balles, als auch das Töten, Wischen oder Heben geübt werden.
Wichtig: Der Zuwerfer muss die anzulaufende Ecke rechtzeitig anzeigen. Der Ball im Vorderfeld muss in dem Moment zugeworfen werden, wenn der Übende wieder in der ZP ist. Die Höhe dieses Balls bestimmt, welcher Schlag zurück gespielt werden kann. Für das Töten müssen die Bälle z.B. deutlich höher zugeworfen werden als für das kurze Ablegen.
Variation: Für Anfänger kann die Übung auch auf dem halben Feld durchgeführt werden. Der Übende läuft dann einfach abwechselnd nach hinten und nach vorne. Der Schlag/die Lauftechnik, die im Hinterfeld simuliert wird, kann je nach Können des Übenden variiert werden (Clear, Drop, Smash, Stemmschritt, Umsprung, Arbi-Sprung etc.).
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt:
Festigung der Lauftechnik, Netzspiel, Ausdauer, Netzdrop, Töten, Wischen, Heben, Einzel

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/hinten-laufen-vorne-schlagen/feed/ 0
Driveduell mit Kontrollschlägen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/driveduell-mit-kontrollschlagen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/driveduell-mit-kontrollschlagen/#respond Fri, 09 Sep 2011 12:00:08 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=320 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Die beiden Spieler stehen sich auf einem halben Feld gegenüber und spielen Drive. Irgendwann darf jeder der beiden statt des Drives einen kurzen Ball zum Netz spielen. Dieser wird wieder flach rausgespielt und das Driveduell geht weiter.
Wichtig: Der Kontrollschlag sollte nicht zu häufig hintereinander gespielt werden.
Variation: Statt des kurzen Balls darf als Kontrollschlag ein flach hoher Ball leicht über den Spieler gespielt werden. Dieser ist mit einem Abfangsprung als lockerer Smash zurückzuspielen und dann geht’s weiter mit Drive.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Reaktion, Schnelligkeit im Arm und den Beinen, Abfangsprünge (Variation), Schlagsicherheit

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/driveduell-mit-kontrollschlagen/feed/ 0
Netzroller-Duell http://www.badminton-dvd.de/uebungen/netzroller-duell/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/netzroller-duell/#respond Fri, 09 Sep 2011 11:04:24 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=314 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Gespielt wird ein Halbfeldeinzel im Vorderfeld (d.h. nur der kurze(!) Aufschlag muss hinter die Aufschlaglinie, danach spielt sich alles vor der vorderen Aufschlaglinie ab). Die Besonderheit hierbei ist, dass Netzroller, die zum Punkt führen 2x zählen, zurückgespielte Netzroller 3x.
Variation:
Alternativ können auch nur die Netzroller als Punkte zählen. Wer gewinnen will, muss also zwangsläufig möglichst flach spielen.
Empfohlen für:
Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt:
Netzdrop, Schlaggenauigkeit, Reaktion, „Nie Aufgeben“

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/netzroller-duell/feed/ 0
Driveduell Extreme http://www.badminton-dvd.de/uebungen/driveduell-extreme/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/driveduell-extreme/#comments Wed, 07 Sep 2011 23:22:27 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=302 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Beide Spieler stehen jeweils gegenüber auf der vorderen Aufschlaglinie (also äußerst nahe am Netz). Nun werden sich flache Bälle zugespielt. Ziel der Übung ist nicht einen harten Drive zu entwickeln sondern Reaktion und Schnelligkeit am Netz zu steigern. Also sollte das Tempo nur langsam erhöht werden.
Wichtig: Schläger hoch!!! Das ist das A und O dieser Übung. Befindet sich dieser nicht stets oberhalb der Netzkannte verliert ihr zu viel Zeit.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Netzspiel, Reaktion, Schnelligkeit, Zufassen, kurze Ausschwünge
Ähnliche Übungen: Driveduell

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/driveduell-extreme/feed/ 1
Annahmeposition verbessern http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufschlagposition-verbessern/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufschlagposition-verbessern/#respond Wed, 07 Sep 2011 22:57:18 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=298 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Vorwort: Auf Turnieren sieht man es häufig: Je stärker der Spieler desto weiter steht er beim Aufschlag vorne. Der Vorteil hierbei ist eindeutig der druckvollere Return bei einem (im Doppel meist bevorzugtem) kurzen Aufschlag. Problematisch ist hier lediglich den lange Clear.
Ablauf: Der Annehmer stellt sich mit dem vorderen Fuß auf die vordere Aufschlaglinie. Der Aufschläger spielt einen Swip-Aufschlag. Der Annehmer muss nun so schnell wie möglich hinter den Ball kommen um ihn druckvoll als Angriffsball ins gegnerische Feld spielen zu können.
Variation: Sollte dies kein Problem darstellen so handelt es sich entweder um einen Profi, einen schlechten Aufschläger oder die Schnelligkeit beruht auf der Sicherheit des langen Aufschlages. Hierfür kann der Aufschläger einfach ab und an einen kurzen Aufschlag spielen, welcher auch druckvoll beantwortet werden muss.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Aufschlag, Annahme, Reaktion, Schnelligkeit, Doppel & Mixed

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufschlagposition-verbessern/feed/ 0
Aufschlag unter Belastung II http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufschlag-unter-belastung-ii/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufschlag-unter-belastung-ii/#respond Wed, 07 Sep 2011 15:19:10 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=286 Continue reading ]]> Personen: 1
Benötigtes Material: mindestens 20 Bälle, Schläger
Ablauf: Zunächst läuft der Spieler sechs Feldecken seiner Wahl im höchstmöglichen Tempo ohne Ball an. Direkt im Anschluss macht er fünf Aufschläge in vorgegebene Zielbereiche. Danach werden die nächsten sechs Ecken angelaufen usw. Es sollten mindestens 4×6 Ecken sowie 4×5 Aufschläge gemacht werden.
Variation: Je nach Übungsziel können kurze oder lange Vorhand- oder Rückhand-Aufschläge gemacht werden. Die Anzahl der anzulaufenden Ecken sowie die Zahl der Aufschläge kann variiert werden. Es können auch bestimmte Laufwege (z.B. abwechselnd vorne und hinten) vorgegeben werden.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Sicherheit beim Aufschlag (auch nach Belastung), Kondition, Ausdauer, Schnellkraftausdauer, Festigung der Lauftechnik

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufschlag-unter-belastung-ii/feed/ 0
Aufschlag unter Belastung I http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufschlag-unter-belastung-i/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufschlag-unter-belastung-i/#comments Wed, 07 Sep 2011 15:17:55 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=283 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: 20 Bälle, Schläger, Zielmarkierung (kleiner Kasten, Reifen, Handtuch o.ä.), Markierungshütchen, etwas Platz neben oder hinter dem Feld
Ablauf: Jeder Spieler bekommt 10 Bälle. Ziel ist es, einen Aufschlag in einen vorher markierten Zielbereich zu machen. Trifft ein Spieler in den Zielbereich, muss sein Partner vom Feld bis zum Markierungshütchen und zurück sprinten (pro Strecke ca. 10 bis 15 m). Trifft der Spieler nicht, muss er die gleiche Strecke selbst laufen. Es wird abwechselnd aufgeschlagen.
Variation: Je nach Übungsziel können kurze oder lange Vorhand- oder Rückhand-Aufschläge gemacht werden. Die Größe des Zielbereichs sowie die Länge der Sprintstrecke können ebenfalls je nach Können bzw. Ausdauer variiert werden.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Sicherheit beim Aufschlag (auch nach Belastung), Kondition, Ausdauer, Schnelligkeit
Besonderheit: Wegen seines „fiesen“ Aufbaus („Wenn ich treffe, musst du laufen!“) kommt die Übung besonders bei älteren Jugendlichen und jungen Erwachsenen gut an. Bewährt hat sich eine Sprintstrecke von etwa 1,5 Badmintonfeldbreiten.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/aufschlag-unter-belastung-i/feed/ 1
2 vs. 3 Ecken http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2-vs-3-ecken/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2-vs-3-ecken/#respond Wed, 07 Sep 2011 15:14:51 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=279 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Gespielt wird ein Halbfeldeinzel, wobei einer der beiden Spieler eine weitere Ecke auf dem anderen halben Feld hat. Also z.B. Halbfeldeinzel + Ecke vorne am Netz. Der Übende darf nur auf das halbe Feld des Zuspielers spielen, der Zuspieler auf das halbe Feld + die weitere Ecke.
Wechsel nach 5-8 Minuten.
Wichtig: Der Übende, der die drei Ecken hat, sollte seine ZP nicht zu sehr auf das halbe Feld verschieben, sonst fällt es schwer die dritte Ecke anzulaufen. Er sollte daher stets versuchen das gesamte Feld abzudecken.
Empfohlen für:
Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Schlagsicherheit, Ausdauer, Grundschläge, Laufschule

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2-vs-3-ecken/feed/ 0
1 vs. 3 Ecken http://www.badminton-dvd.de/uebungen/1-vs-3-ecken/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/1-vs-3-ecken/#comments Wed, 07 Sep 2011 15:12:18 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=273 Continue reading ]]> Personen: 2-4
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Ein Spieler steht als Zuspieler in einer der vier Feldecken und darf dem Übenden in alle Ecken spielen außer in die Ecke in der er selbst steht. (Beispiel: Der Zuspieler steht in seiner Rückhandecke hinten. Dann darf er dem Übenden in seine beiden Ecken am Netz + die Vorhandecke hinten spielen). Der Übende muss jeden Ball zurück in die Ecke des Zuspielers spielen.
Wechsel des Zuspiels erfolgt nach 3-5 Minuten.
Wichtig: Ziel der Übung ist nicht möglichst knappe Bälle zu spielen sondern lange Ballwechsel zu erleben. Damit der Zuspieler nicht kalt wird sollte auch dieser nach jedem Schlag die Zentralposition aufsuchen.
Variation: Der Zuspieler kann in jeder beliebigen Ecke platziert werden und dadurch kann vermehrt das Spiel aus dem Vorderfeld oder auch aus dem Hinterfeld trainiert werden. Außerdem kann der Zuspieler die Aufgabe erhalten möglichst verzögerte Schläge zu spielen und damit den Übenden noch mehr unter Druck zu setzen.
Variation 2: Eine Möglichkeit den Ehrgeiz zu erhöhen kann mit Bestrafung erreicht werden. Eine Zeit (z.B. 3 Minuten) und eine maximale Anzahl an erlaubten Fehlern (je nach Spielklasse 2-5) wird vorgegeben. Für jeden zusätzlichen Fehler über der erlaubten Anzahl fallen am Ende der Übung jeweils 3 Liegestützen an.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Ausdauer, Kraftausdauer, Zielgenauigkeit, Reaktion (vor allem bei fintierten Schlägen), Schlagsicherheit, Lauftechnik, Einzel
Besonderheit: Die Übung kann mit vier Personen auf dem selben Feld ausgeführt werden, da die Zuspielecke nicht angespielt werden darf und daher dort ein weiterer Zuspieler stehen kann. Bei 3 Personen gibt es 2 Zuspieler, sodass der Trainierende das komplette Vorderfeld anspielen kann.

So geht's: Die Zuspieler und die entsprechenden Ecken haben die selbe Farbe

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/1-vs-3-ecken/feed/ 2
Rundlauf mit verdecktem Netz http://www.badminton-dvd.de/uebungen/rundlauf-mit-verdecktem-netz/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/rundlauf-mit-verdecktem-netz/#respond Wed, 07 Sep 2011 09:31:38 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=264 Continue reading ]]> Personen: 5 und mehr
Benötigtes Material: Schläger, 1 Ball, etwas zum Verdecken des Netzes (Betttuch, Turnmatte o.ä.)
Ablauf: Das Netz wird mit Hilfe eines Betttuchs (oder mit davorgestellten Turnmatten o.ä.) verdeckt, so dass man nicht mehr hindurchsehen kann. Dann teilen sich die Spieler in zwei möglichst gleich große Gruppen auf. Jede Gruppe stellt sich auf eine Seite des Spielfeldes. Jeder Spieler macht nun einen Schlag, rennt unter dem Netz durch und stellt sich auf der anderen Seite des Spielfeldes wieder an. Wer einen Fehler macht, bekommt ein Leben abgezogen. Wer drei Leben verloren hat, scheidet aus. Sind nur noch zwei Spieler übrig, wird ein Einzel bis drei Punkte gespielt, um den Sieger zu ermitteln.
Wichtig:
Allen Spielern muss klar sein, dass immer nur rechts herum unter dem Netz durchgelaufen werden darf, sonst kommt es schnell zu Zusammenstößen. Insbesondere bei Kindergruppen, die das Spiel noch nicht kennen, muss darauf geachtet werden. Spieler, die gerade nicht dran sind, sollten außerhalb des Feldes warten, damit sie die anderen nicht beim Schlag behindern bzw. nicht vom Schläger getroffen werden.
Variation:  Der Rundlauf kann auch teamweise gegeneinander gespielt werden. Dazu läuft ein Spieler nach seinem Schlag nicht unter dem Netz durch auf die andere Seite, sondern stellt sich bei seiner eigenen Mannschaft wieder hinten an. Es gewinnt das Team, das am Ende noch mindestens einen Spieler übrig hat. Natürlich kann auch ohne verdecktes Netz gespielt werden.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt:  Kondition, Ausdauer (insbesondere bei wenigen Teilnehmern), Koordination, Reaktion, Spaß
Besonderheit:
Das Spiel hat einen hohen Spaßfaktor und ist dadurch gut als „Schmankerl“ im Kinder- und Jugendtraining geeignet.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/rundlauf-mit-verdecktem-netz/feed/ 0
Multishuttle für Doppelangriff http://www.badminton-dvd.de/uebungen/multishuttle-fur-doppelangriff/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/multishuttle-fur-doppelangriff/#respond Tue, 06 Sep 2011 23:00:41 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=214 Continue reading ]]> Personen: 2-3
Benötigtes Material: Schläger, mindestens 6x 12 Bälle
Ablauf:
Gespielt werden 3x 3 Serien á 12 Bälle. Wobei jede Serie anders zugespielt wird:
Serie 1: 3x 12 hohe Aufschläge auf einem halben Feld. Der Übende hat die Aufgaben jeden Ball mit einem möglichst harten Smash zurückzuspielen. Der nächste Aufschlag erfolgt genau dann, wenn der Übende seinen Ball trifft. Idealerweise ist also nur ein Schlag zu hören – der des Zuspielers und der Smash
Serie 2: 3x 12 Bälle, die abwechselnd flach links und rechts ans Netz gespielt werden. Der Übende soll jeden Ball mit einem Sprung ans Netz erreichen und nach Möglichkeit töten. Zuspiel erfolgt mit der Rückkehr in die Mitte.
Serie 3: 3x 12 Bälle, die abwechselnd halbhoch links und rechts ins Hinterfeld gespielt werden. Der Übende fängt jeden Ball mit einem China- oder Kingsprung (Chinasprung auf der Rückhandseite) ab und spielt einen Smash.
Zugespielt werden die 3 Rollen je Serie jeweils direkt hintereinander mit max. 10 Sekunden Pause zwischen den einzelnen Rollen. Also spielt zu Beginn in der 1. Serie zunächst Spieler A 3x 12 Smash, dann Spieler B. Danach werden die Bälle gesammelt und mit Serie 2 weitergemacht.

Wichtig:
Von hoher Bedeutung ist die Qualität des Zuspiels. Kann ein Zuspieler alleine das nicht leisten, können auch zwei Zuspieler eingesetzt werden. Dadurch werden allerdings die Pausen zwischen den einzelnen Serien etwas länger.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt:
 Smashhärte, Schnellkraftausdauer (durch kurze Pausen und schnelles Zuspiel), Reaktion, Sprungkraft

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/multishuttle-fur-doppelangriff/feed/ 0
Doppel ohne Hochspielen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/doppel-ohne-hochspielen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/doppel-ohne-hochspielen/#respond Tue, 06 Sep 2011 13:13:10 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=206 Continue reading ]]> Personen: 4
Benötigtes Material:
Schläger, Ball
Ablauf:
Die Spieler spielen nach normaler Zählweise ein Doppel gegeneinander. Einzige Änderung: Es darf kein hoher Ball gespielt werden. Nur der Swip-Aufschlag ist als hoher Ball erlaubt, muss aber als Smash  oder Drop retuniert werden. Sobald eine Seite im Spiel die Möglichkeit zum Smash hat, bekommen diese einen Punkt sowie das Aufschlagsrecht. Alle anderen Aktionen (Aufschlag im Netz, Ball getötet, etc.) zählen wie in einem normalen Doppel.
Empfohlen für:
Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt:
Flaches Spiel allgemein, Spiel am Netz, Drive, Aufschlagannahme, 3. Schlag, Töten

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/doppel-ohne-hochspielen/feed/ 0
Schlägertausch http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schlagertausch/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schlagertausch/#comments Mon, 05 Sep 2011 12:44:28 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=178 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: 2-4 Schläger, Ball
Ablauf: Der Trainierende legt einen Ersatzschläger an die vordere Aufschlaglinie. Er und sein Partner spielen sich hohe, weite Clears zu, welche eine lange Flugbahn aufweisen. Nachdem eigenen Clear muss sich der Trainierende schnell an die vordere Aufschlaglinie begeben und die Schläger tauschen. Schnelligkeit ist hier besonders gefragt, da der Trainierende den nächsten Clear wieder erreichen muss.
Wichtig: Die Clears müssen von beiden Spielern eine lange Flugbahn aufweisen um dem Trainierenden genug Zeit für den Schlägerwechsel zu lassen.
Variation: Diese Übung erfordert eine äußerst fortgeschrittene Technik. Sollten weniger als 6 eigene Clears zustande kommen, sollte der Schläger etwas weiter ins Mittelfeld gelegt werden. Wer den Schläger-Tausch ablehnt kann selbstverständlich auch die vordere Aufschlaglinie mit dem Zeigefinger berühren oder sich nur in die Zentralposition begeben.
Profis können versuchen diese Übung mit zwei Trainierenden durchzuführen (beide tauschen die Schläger).
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Verteidigungsclear in Bedrängnis, Schnelligkeit, Umsprung, Rotationsschlag, Schnellkraft, Kraftausdauer (bei längerem Üben), Einzel

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schlagertausch/feed/ 3
Übernehmen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ubernehmen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ubernehmen/#respond Sun, 04 Sep 2011 19:43:46 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=144 Continue reading ]]> Personen: 3
Benötigtes Material: Schläger, Bälle
Ablauf: Das Doppel steht in der Angriffsstellung. Der Zuspieler spielt dem Hintermann Clears zu, welche dieser smasht. Die zugespielten Clears werden immer kürzer bis der Hintermann die Rolle des Vordermanns übernimmt und dieser das Hinterfeld übernimmt.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Übernehmen, Schnelligkeit am Netz, Smash

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ubernehmen/feed/ 0
verschobene Abwehr http://www.badminton-dvd.de/uebungen/141/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/141/#respond Sun, 04 Sep 2011 19:39:09 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=141 Continue reading ]]> Personen: 3 oder 4
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Diese Übung ist sowohl als Dreier- oder als Viererübung anwendbar. Die angreifende Seite (1 oder 2 Spieler) spielt nur Angriffsbälle (Smash & Drop). Die verteidigende Seite (2 Spieler) spielt nur Verteidigungsclears.
Wichtig: Bei einem Clear in die Außenbereiche des Feldes verschiebt sich die Abwehr leicht in die ballbefindliche Richtung. Der Smash der Angreifer sollte von guten Spielern zwischen die Spieler gespielt werden (auf die Vorhandseite, da man mit der Rückhand besser abwehren kann).
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: verschobene Abwehr, Smash-Abwehr, Smash, Drop, Unterhandclear

verschobene Abwehr

Die beiden Abwehrspieler verschieben sich in Richtung des möglichen Longline-Smashs. Zum Vergrößern auf Grafik klicken.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/141/feed/ 0
Aufschlag & Annahme – Spielform http://www.badminton-dvd.de/uebungen/angabe-annahme-spielform/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/angabe-annahme-spielform/#comments Sun, 04 Sep 2011 19:15:02 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=137 Continue reading ]]> Personen: 2 oder 4
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Zwei Spieler bzw. zwei Doppel spielen einen Satz bis 11 oder 21. Besonderheit dieser Spielform: Der 3. Schlag des annehmenden Doppels ist als Fehler zu werten.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: sicherer Aufschlag, aggressive Annahme
Besonderheit: Spielform

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/angabe-annahme-spielform/feed/ 2
Angriff- & Abwehrstellung http://www.badminton-dvd.de/uebungen/angriff-abwehrstellung/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/angriff-abwehrstellung/#respond Sun, 04 Sep 2011 19:08:18 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=132 Continue reading ]]> Personen: 3
Benötigtes Material: Schläger, Bälle (ggf. Ballmaschine)
Ablauf: Der Zuspieler spielt dem trainierendem Doppel unterschiedliche Bälle zu. Das Doppel muss immer abwechselnd Clear und Drop spielen. Bei einem Drop wird die Angriffsposition beibehalten, bei einem Clear aufgelöst. Der Zuspieler kann so das Doppel frei rotieren lassen und jeweils den Hinter- bzw. Vordermann durch Anspielen in der Verteidigungsposition bestimmen.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Wechsel von Angriff- und Abwehrstellung, Rotation, Clear, Drop

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/angriff-abwehrstellung/feed/ 0
Driveduell http://www.badminton-dvd.de/uebungen/driveduell/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/driveduell/#comments Sun, 04 Sep 2011 18:21:23 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=129 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball, ggf. Schnur
Ablauf: Zwei Spieler spielen sich gegenseitig flache, scharfe Drives zu.
Wichtig: Schnelles Zufassen und kurze Ausschwünge sind von großer Bedeutung bei dieser Übung.
Variation: Durch eine Schnur über dem Netz kann das Feld auch in der Höhe beschränkt werden um die Effizienz des Drives zu erhöhen.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Reaktion, Schnelligkeit, Zufassen, kurze Ausschwünge, Drive
Ähnliche Übungen: Driveduell Extreme

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/driveduell/feed/ 1
Sektoren http://www.badminton-dvd.de/uebungen/sektoren/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/sektoren/#respond Sun, 04 Sep 2011 18:08:42 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=127 Continue reading ]]> Personen: 2 oder 4
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Das Feld wird entweder durch gegebene Linien oder mit Markierungen in Sektoren eingeteilt (z.B. Hinterfeld vs. Hinterfeld oder Vorderfeld vs. Hinterfeld etc.).
Anschließend wird ein Satz bis 11 oder gegenfalls bis 21 gespielt.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Training bestimmter Grundschläge, Taktische Aspekte

Sektoren Einteilung

Hierbei handelt es sich nur um ein Beispiel zur Einteilung in Sektoren. Zum Vergrößern auf die Grafik klicken.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/sektoren/feed/ 0
Smash-Abwehr http://www.badminton-dvd.de/uebungen/smash-abwehr/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/smash-abwehr/#respond Sun, 04 Sep 2011 18:03:18 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=124 Continue reading ]]> Personen: 3
Benötigtes Material: 3-4 Schläger, Ball
Ablauf: Bei dieser Übung gibt es zwei Zuspieler und einen Trainierenden. Die Zuspieler stehen hintereinander. Der Zuspieler im Hinterfeld smasht, der Zuspieler am Netz spielt Drops am Netz. Der Trainierende wehrt Smashs als Drop ab und Drops spielt er als Unterhandclear.
Variation: Um dem ganzen noch mehr Würze zu verleihen und dem Trainierenden eine schnellere Reaktion in der Abwehr anzueignen kann er einen Ersatzschläger vor sich auf den Boden legen. Vor jedem Smash (also nach dem eigenen Unterhandclear) ist der Schläger zu tauschen. Hierdurch verliert er Zeit und muss schneller auf den Smash reagieren.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt:
Trainierende: Smashabwehr, Reaktion, Schnelligkeit, Unterhandclear
Zuspieler: Smash, Netzdrop

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/smash-abwehr/feed/ 0
2 Bälle http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2-balle/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2-balle/#comments Sun, 04 Sep 2011 17:54:52 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=122 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, 2 Bälle
Ablauf: Zwei Partner stehen jeweils auf der vorderen Aufschlaglinie ihres Fldes und spielen sich gegenseitig 2 Bälle zu.
Wichtig: Der richtige Zeitpunkt des „ins Spiel bringen“ des zweiten Balles ist wichtig für die Übung. Dies sollte beim Ballkontakt des Partners geschehen.
Variation: DIese Übung funktioniert auch im Hinterfeld zum Trainieren des zugefassten Clears unter Bedrängnis. Hierzu empfiehlt es sich aber 3 oder gar 4 Bälle zu benutzen um eine entsprechende Bedrängnis zu simulieren und hierdurch die Zeit zum Ausschwingen und Ausholens zu nehmen.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Reaktion, Koordination, Schnelligkeit, kurze Ausschwünge

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2-balle/feed/ 2
Rücken zum Netz http://www.badminton-dvd.de/uebungen/rucken-zum-netz/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/rucken-zum-netz/#respond Sun, 04 Sep 2011 17:45:25 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=120 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Bälle
Ablauf: Der Trainierende steht mit dem Rücken zum Netz im Hinterfeld. Der Zuspieler steht auf der anderen Seite des Netzes und führt einen Vorhandaufschlag aus. Erst wenn der Schlag des Zuspielers zu hören ist, darf sich der Trainierende umdrehen und muss den Ball zurück spielen.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Reaktion, Koordination, Schnelligkeit, kurze Ausschwünge, Zufassen

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/rucken-zum-netz/feed/ 0
Links oder Rechts? http://www.badminton-dvd.de/uebungen/links-oder-rechts/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/links-oder-rechts/#respond Sun, 04 Sep 2011 16:28:16 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=115 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: ein Schläger, 2 Bälle
Ablauf: Der Partner / Trainer hält jeweils in einer Hand einen Ball wurfbereit. Der Trainierende steht ihm 1,5-2 Meter entfernt gegenüber. Der Partner holt mit beiden Händen aus, wirft aber nur einen Ball.
Wichtig: Der Ball darf erst kurz vor Schluss losgelassen werden. Es darf bis zum Abwurf kein Unterschied in beiden Ausholphasen entstehen. Profis können beim Zuwerfen versuchen den Trainierenden mit Blicken in die falsche Richtung zusätzlich zu irritieren.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Reaktion, Koordination, Schnelligkeit, kurze Ausschwünge, Zufassen

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/links-oder-rechts/feed/ 0
Ballmaschine http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ballmaschiene/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ballmaschiene/#respond Sun, 04 Sep 2011 16:15:06 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=109 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Bälle (ggf. Ballmaschine)
Ablauf: Dem Trainierenden werden von einem Partner / Trainer pausenlos und ohne festgelegte Reihenfolge Bälle in die unterschiedlichsten Ecken des Feldes zugespielt.
Wichtig: Die Bälle müssen zeitlich gut zugespielt werden, sodass der Partner ständig in Bewegung bleibt.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: perfekt simulierter Ballwechsel, Lauftechnik, Grundschläge, Koordination, Schnellkraft, Kraftausdauer
Besonderheit: Als Teil eines Stationstrainings geeignet.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/ballmaschiene/feed/ 0
2x Drop, 1x Clear http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2x-drop-1x-clear/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2x-drop-1x-clear/#comments Sun, 04 Sep 2011 16:05:54 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=106 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Die beiden Spieler benutzen eine festgeschriebene sich wiederholende Reihe von Schlägen. (Clear, Drop, Drop, Clear, Drop, Drop,…).
Wichtig: Völlig unaufgewärmt ist diese Übung nicht zu empfehlen, weil die Verletzungsgefahr zu groß ist. Sie sollte lediglich als Ergänzung zu einem Aufwärmprogramm eingesetzt werden.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: (senkrechte) Lauftechnik insb. Umsprung, Unterhandclear, Drop, Netzdrop, Kraftausdauer (bei längerem Trainieren)
Besonderheit: Zum Aufwärmen oder als Teil eines Stationstrainings geeignet.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2x-drop-1x-clear/feed/ 1
Follow me http://www.badminton-dvd.de/uebungen/follow-me/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/follow-me/#respond Sun, 04 Sep 2011 14:49:53 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=100 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: ein Schläger, 12-16 Bälle
Ablauf: Der Zuwerfer nimmt eine Ballschlange von 12-16 Bällen auf den Arm. Der Trainierende folgt den Schritten des Zuwerfers, welcher sich mit jeweils einem Schritt zur Seite im Vorderfeld bewegt und den Ball erst knapp über dem Boden fallen lässt.
Variation: Um nicht nur die Beinarbeit im Vorderfeld zu verbessern gibt es die gleiche Übung auch im Mittelfeld. Der Zuwerfer kann sowohl Bälle flach im Seithandbereich verteilen oder einen hohen Ball werfen, in welchen der Spieler hineinspringen muss.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Koordination, Schnelligkeit, Lauftechnik, Sprungkraft, Reaktion, Aneignung kurzer Ausschwünge, Reaktion, „Reinspringen“, Smash

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/follow-me/feed/ 0
Schutzmann http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schutzmann/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schutzmann/#comments Sun, 04 Sep 2011 14:38:28 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=97 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger
Ablauf: Dem Trainierenden werden durch einen Partner die zu erlaufenden Bereiche vorgegeben. Der Partner (Schutzmann) gibt mit der Hand oder dem Schläger klare Anweisungen in welcher Ecke ein Schlag simuliert werden soll.
Wichtig: Die zeigende Richtung muss vom Schutzmann sehr deutlich zu erkennen sein. Ein langes Nachdenken verhindert die Schnelligkeit und Reaktion der Übung. Gut funktioniert: Ans Netz (Schläger nach unten neben dem Körper), Mittelfeld (Schläger mittlere Höhe vor dem Körper) und Hinterfeld (Schläger nach oben über Kopfhöhe).
Die neue Richtung sollte angegeben werden sobald der Spieler die Zentralposition gerade erreicht hat.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene
Trainingseffekt: Koordination der Lauftechnik, ggf. Schnellkraft, ggf. Schnelligkeit, Kraftausdauer
Besonderheit: Zum Aufwärmen oder als Teil eines Stationstrainings geeignet. Partner kann von außen kontrollieren. Simulation eines Ballwechsels.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/schutzmann/feed/ 2
Linienlauf http://www.badminton-dvd.de/uebungen/linienlauf/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/linienlauf/#respond Sun, 04 Sep 2011 13:59:41 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=93 Continue reading ]]> Personen: 1-99
Benötigtes Material: keine
Ablauf: Der Trainierende läuft von der seitlichen Aus-Linie eines Badmintonfeldes zur nächsten Linie des Feledes und berührt diesemit den Fingerspitzen. Anschließend läuft er zurück zur Grundlinie, berührt diese ebenfalls und läuft zur nächstliegendsten nicht berührten Linie. Die Abstände vergrößern sich hierdurch. Dies kann nun wahlweise über 3 Badmintonfelder gemacht werden oder nach 2 Badmintonfeldern wird das ganze umgekehrt (die Abstände verkürzen sich bis man als letzte Linie die näheste Linie wieder hat).
Variation: Je Nach Leistungsmöglichkeiten können die Anzahl der Linien verlängert (4 Felder, das 1. Feld jede Linie doppelt,…) oder verkürzt (jede 2. Linie nur nutzen) werden.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: gute Aufwärmübung, Kräftigung der Bein- und Oberschenkelmuskelatur (Vorteilhaft für Lauftechnik)
Besonderheit: Zum Aufwärmen oder als Teil eines Stationstrainings geeignet.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/linienlauf/feed/ 0
Synchronlaufschule http://www.badminton-dvd.de/uebungen/synchronlaufschule/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/synchronlaufschule/#respond Sun, 04 Sep 2011 13:29:02 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=88 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger
Ablauf: Bei dieser Partnerübung absolvieren die beiden Spieler jeweils auf der gegnüberleigenden Feldseite des Partners gleichzeitig die Laufschule. Hierfür muss abgesprochen werden wie die Reihenfolge der Ecken ist. Trainieren Rechts- und Linkshänder zusammen funktioniert die Übung sogar wie ein Spiegel.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Koordination der Lauftechnik, Umsprung
Besonderheit: Zum Aufwärmen oder als Teil eines Stationstrainings geeignet. Automatische Fehlerkorrektur bei asynchroner Situation.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/synchronlaufschule/feed/ 0
2x Clear, 1x Drop http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2x-clear-1x-drop/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2x-clear-1x-drop/#comments Sun, 04 Sep 2011 13:22:55 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=86 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Die beiden Spieler benutzen eine festgeschriebene sich wiederholende Reihe von Schlägen. (Clear, Clear, Drop, Clear, Clear, Drop,…).
Wichtig: Völlig unaufgewärmt ist diese Übung nicht zu empfehlen, weil die Verletzungsgefahr zu groß ist. Sie sollte lediglich als Ergänzung zu einem Aufwärmprogramm eingesetzt werden.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: (senkrechte) Lauftechnik insb. Umsprung, Clear, Unterhandclear, Drop, Kraftausdauer (bei längerem Trainieren)
Besonderheit: Zum Aufwärmen oder als Teil eines Stationstrainings geeignet.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/2x-clear-1x-drop/feed/ 1
Bälle verteilen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/balle-verteilen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/balle-verteilen/#comments Sun, 04 Sep 2011 12:54:21 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=79 Continue reading ]]> Personen: 1-99
Benötigtes Material: 15, 20 oder 25 Bälle
Ablauf: Der Trainierende platziert in eine Ecke des Feldes 10 Bälle. Diese muss er nun einzeln per Laufschule von der ausgewählten Ecke in die 5 freien Ecken (inklusive Mittelfeld) transportieren und dort ablegen. Ohne Pause werden diese nach des Ablegen des letzten Balles wieder zurück in die ausgewählte Ecke transportiert. Danach pausiert der Trainierende für mindestens 3 Minuten und kann bei guter Kondition sich eine weitere Ecke aussuchen.
Variation: Anstatt mehrere Durchgänge mit verschiedenen Ecken kann man auch die Ballanzahl auf 15, 20 oder 25 erhöhen. Bei unregelmäßigen Training kann diese Übung schnell Muskelkater hervorrufen. Lieber langsam Steigerungen einbauen und die Konsequenzen abwarten.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profi
Trainingseffekt: Koordination der Lauftechnik, ggf. Schnellkraft, ggf. Schnelligkeit, Kraftausdauer
Besonderheit: Zum Aufwärmen oder als Teil eines Stationstrainings geeignet.
Ähnliche Übungen:Bälle versetzen

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/balle-verteilen/feed/ 1
Bälle versetzen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/balle-versetzen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/balle-versetzen/#comments Sun, 04 Sep 2011 12:31:30 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=69 Continue reading ]]> Personen: 1-99
Benötigtes Material: 5-7 Bälle
Ablauf: Der Trainierende platziert in eine Ecke des Feldes 5 Bälle. Diese muss er nun einzeln per Laufschule einsammeln und in eine andere ausgewählte Ecke transportieren und dort wieder ablegen. (z.B. von Vorderfeld Vorhand nach Hinterfeld Vorhand). Danach pausiert er eine Minute, bzw. lässt seinen Partner die Bälle zurück versetzen, und transportiert die Bälle nun erneut. Hat er die Bälle 2 Mal transportiert, so sucht er sich zwei neue Ecken aus. Hierbei können aus Vorderfeld, Mittelfeld und Hinterfeld jeweils Vor- und Rückhand frei kombiniert werden.
Variation: Wem 5 Bälle nicht reichen kann auch 6 oder gar 7 Bälle versetzen. Aber Vorsicht: Bei unregelmäßigen Training kann diese Übung schnell Muskelkater hervorrufen. Lieber langsam Steigerungen einbauen und die Konsequenzen abwarten.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profi
Trainingseffekt: Koordination der Lauftechnik, Schnellkraft, Geschwindigkeit, Kraftausdauer
Besonderheit: Zum Aufwärmen oder als Teil eines Stationstrainings geeignet.
Ähnliche Übungen:Bälle verteilen

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/balle-versetzen/feed/ 2
Vordermann auf Hochtouren http://www.badminton-dvd.de/uebungen/vordermann-auf-hochtouren/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/vordermann-auf-hochtouren/#respond Wed, 31 Aug 2011 16:58:15 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=57 Continue reading ]]> Personen: 4
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Spieler A und B stehen im Angriff (B hinten, A vorne). C und D stehen in der Abwehr. B spielt Angriffsbälle, C und D versuchen kurz oder per Drive abzuwehren. A versucht vorne in jeden möglichen Ball reinzuspringen und den Punkt zu erzielen.
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: am Netz, Töten, Reinspringen (Schnelligkeit)

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/vordermann-auf-hochtouren/feed/ 0
3x Drop 1x Clear (Partner laufen lassen) http://www.badminton-dvd.de/uebungen/3x-drop-1x-clear-partner-laufen-lassen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/3x-drop-1x-clear-partner-laufen-lassen/#respond Wed, 31 Aug 2011 16:52:20 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=55 Continue reading ]]> Personen:  2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Person A spielt nur Drops. Person B spielt abwechselnd Unterhandclear und Netzdrop und lässt Person A somit laufen.
Variation: Der Hinterfelddrop wird durch einen Smash ersetzt.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Ausdauer, Hinterfeld- und Netzdrop, Umsprung

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/3x-drop-1x-clear-partner-laufen-lassen/feed/ 0
Kastenspringen http://www.badminton-dvd.de/uebungen/kastenspringen/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/kastenspringen/#respond Wed, 31 Aug 2011 15:39:45 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=36 Continue reading ]]> Personen: 1 – 99
Benötigtes Material: mehrere Kästen
Ablauf: Mehrere Kästen werden im gleichmäßigen Abstand voneinander aufgestellt. Die Übenden müssen diese in verschiedenen Formen überqueren. (beidbeinig, einbeinig, vorwärts, rückwärts, auf Kästen springen (Zwischensprung), über Kästen springen (ohne Zwischensprung), unterschiedliche Kastengrößen,…).
Wichtig: Verletzungen vorbeugen! Stabile Kästen benutzen. Langsam steigern. Bei Schwierigkeiten lieber eine Übung wiederholen anstatt das nächste Level in Angriff zu nehmen.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Sprungkraft, Kraftausdauer
Besonderheit: Zum Aufwärmen oder als Teil eines Stationstrainings geeignet.

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/kastenspringen/feed/ 0
Abwehrübung http://www.badminton-dvd.de/uebungen/hello-world/ http://www.badminton-dvd.de/uebungen/hello-world/#comments Wed, 31 Aug 2011 11:31:15 +0000 http://www.badminton-dvd.de/uebungen/?p=1 Continue reading ]]> Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Spieler A steht am Netz und spielt den Ball druckvoll runter. Spieler B wehrt Ball als Drive ans Netz ab.
Wichtig: Beide Spieler dürfen nur doch „Zufassen“ den Ball beschleunigen. Kurze Ausschwünge sind notwendig um den nächsten Ball (welcher schnell zurück kommt!) kontrolliert zurückspielen zu können. Beide Spieler müssen nach dem Schlag den Schläger sofort wieder in ihre neutrale Haltung nehmen (A: oben über dem Netz, B: neutral unten vor dem Körper).
Empfohlen für: Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Smash-Abwehr, kurze Ausschwünge, Zufassen, Reaktion, Schnelligkeit

]]>
http://www.badminton-dvd.de/uebungen/hello-world/feed/ 1