Bälle versetzen

Personen: 1-99
Benötigtes Material: 5-7 Bälle
Ablauf: Der Trainierende platziert in eine Ecke des Feldes 5 Bälle. Diese muss er nun einzeln per Laufschule einsammeln und in eine andere ausgewählte Ecke transportieren und dort wieder ablegen. (z.B. von Vorderfeld Vorhand nach Hinterfeld Vorhand). Danach pausiert er eine Minute, bzw. lässt seinen Partner die Bälle zurück versetzen, und transportiert die Bälle nun erneut. Hat er die Bälle 2 Mal transportiert, so sucht er sich zwei neue Ecken aus. Hierbei können aus Vorderfeld, Mittelfeld und Hinterfeld jeweils Vor- und Rückhand frei kombiniert werden.
Variation: Wem 5 Bälle nicht reichen kann auch 6 oder gar 7 Bälle versetzen. Aber Vorsicht: Bei unregelmäßigen Training kann diese Übung schnell Muskelkater hervorrufen. Lieber langsam Steigerungen einbauen und die Konsequenzen abwarten.
Empfohlen für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profi
Trainingseffekt: Koordination der Lauftechnik, Schnellkraft, Geschwindigkeit, Kraftausdauer
Besonderheit: Zum Aufwärmen oder als Teil eines Stationstrainings geeignet.
Ähnliche Übungen:Bälle verteilen

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 8.5/10 (4 votes cast)
Bälle versetzen, 8.5 out of 10 based on 4 ratings

2 thoughts on “Bälle versetzen

  1. Pingback: Bälle verteilen | Badminton Übungen

  2. Eigene Erfahrung: Eine sehr anstrengende aber mindestens genauso effektive Übung. Da man keinen Partner für diese Übung braucht kann man sie auch alleine durchführen, beispielsweise wenn es beim „Freien Training“ gerade mal nicht aufgeht. Jedoch ist auch diese Übung keine Zauberübung und nur durch regelmäßigen Einbau ins Training (auch gerne im Wechsel mit „Bälle verteilen“ oder ähnlichen Übungen bei denen durch Laufschule die Kraftausdauer der Beine trainiert wird) wird eine bemerkbare Leistungssteigerung erzielt.

    VN:F [1.9.13_1145]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.13_1145]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *