2 vs. 3 Ecken

Personen: 2
Benötigtes Material: Schläger, Ball
Ablauf: Gespielt wird ein Halbfeldeinzel, wobei einer der beiden Spieler eine weitere Ecke auf dem anderen halben Feld hat. Also z.B. Halbfeldeinzel + Ecke vorne am Netz. Der Übende darf nur auf das halbe Feld des Zuspielers spielen, der Zuspieler auf das halbe Feld + die weitere Ecke.
Wechsel nach 5-8 Minuten.
Wichtig: Der Übende, der die drei Ecken hat, sollte seine ZP nicht zu sehr auf das halbe Feld verschieben, sonst fällt es schwer die dritte Ecke anzulaufen. Er sollte daher stets versuchen das gesamte Feld abzudecken.
Empfohlen für:
Fortgeschrittene, Profis
Trainingseffekt: Schlagsicherheit, Ausdauer, Grundschläge, Laufschule

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 7.3/10 (7 votes cast)
2 vs. 3 Ecken, 7.3 out of 10 based on 7 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *